Tischlerei Spatzenegger

Ein traditionelles Unternehmen für moderne Ideen

Tradition und Moderne – Raumideen aus Holz

Es begann 1954 mit einer kleinen Werkstätte in einer Garage in Untereching im Salzburger Flachgau, unweit vom Stille-Nacht-Ort Oberndorf an der Salzach und der Festspielstadt Salzburg.

 

 

unternehmen01-bigJohann Spatzenegger sen., geboren im Jahre 1928, wurde in der russischen Kriegsgefangenschaft bei einer gemischten Tischler- und Zimmermanntruppe für den Wiederaufbau von Moskau eingesetzt. So lag es auf der Hand, dass er 1948 nach seiner Heimkehr eine Tischlerlehre absolvieren wollte. Er legte im Frühjahr 1954 die Meisterprüfung ab und eröffnete im September in der Garage seines Vaters eine Werkstätte.

Mit einfachen Mitteln, aber größtem handwerklichem Geschick hat man es schon damals verstanden, heimische Hölzer zu kostbaren Interieurs und Einrichtungsgegenständen zu verarbeiten. Der Betrieb wurde stetig ausgebaut und erweitert und so zu einer Institution im Salzburger Tischlerhandwerk.

1988 wurde der Betrieb von Johann Peter Spatzenegger übernommen. Dieser ist für Planung, Auftragsabwicklung und Arbeitsvorbereitung im Familienunternehmen verantwortlich. Seine Frau Monika trägt mit ihrem feinen Gespür für Farben und Stoffe maßgeblich zu den Gesamtkunstwerken aus dem Hause Spatzenegger bei. Weiters ist sie für die gesamte Personalverrechnung, die Buchhaltung und sämtlichen Schriftverkehr zuständig. Seniorchef Hans und Tischlermeister Andreas, der zweite Sohn, leiten die technischen Geschicke des Werkes.

unternehmen02-bigHeute sind ca. 15 Mitarbeiter in der Tischlerei beschäftigt – einschließlich eigener Lehrlingsausbildung, Planung und Ausstellungsraum in der Tischlerstraße in Untereching.

Produziert wird in einer modernst ausgestatteten Werkstätte auf Maschinenkombinationen, Einzelgeräten und CNC-gesteuerten Einheiten. Im Vordergrund steht aber die handwerkliche Fertigung, die sogenannte Maßanfertigung.

Eine gute Arbeit beginnt mit der Planung, der Auswahl edler Hölzer, Dekorstoffe, Beschläge und Beleuchtungskörper. Deshalb nehmen wir uns sehr viel Zeit für unsere Kunden. Nach der ausführlichen Besprechung der Kundenwünsche wird die Entwurfsplanung in Ansichten und Perspektiven erstellt. Weitere Kundengespräche und Detailbesprechungen mit Mustern und Kollagen werten die Planungsphase auf.

unternehmen03-bigUnserer Firmenphilosophie liegt die eigene Produktion mit heimischen Hölzern und umweltverträglichen Materialien zugrunde. Zulieferer gibt es nur wenige. Selbst der Rundholzeinkauf wird mit Landwirten und kleinen Sägewerken, die auf unsere spezifischen Anforderungen eingehen abgewickelt. Was aber wären die schönsten Raumkonzepte und Entwürfe ohne das hervorragende Können unserer Mitarbeiter, die in kleinen Teams einen Raum vom Zuschnitt bis zur Montage fertigen. Diese Facharbeiter geben von Generation zu Generation ihr Wissen weiter und sorgen so für Kontinuität und Qualität.

So ist unsere Tischlerei ein verlässlicher Partner für Architekten, Baumeister, Gastronomien und Privatkunden geworden.